René Stamm

Ich sehe mich als pragmatisch idealistisch! Meine Ideale leiten mich auf lange Sicht. Sie sind die Vision, leiten mein Handeln.

Ich glaube, dass Vielfalt eine Bereicherung ist und dass es von Vorteil für unsere Gesellschaft ist, wenn jede/r das Beste geben kann. Dies bedeutet die Beseitigung der Diskriminierung.

Ich glaube auch, dass jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten, die Verantwortung für eine integrative Sozialstruktur beizutragen hat.

Die Idee der PRIDE Romande in Bern als Co-Führung des Teams mit dem Präsidenten der HAB ist meine konkrete Art und Weise, meine Ideale zu erreichen.
Ich arbeitete seit 25 Jahren auf dem Gebiet der Gesundheit beim BAG, wo ich eine Vielzahl von Projekten geführt hatte.

Instagram
Facebook
Facebook
Follow by Email
RSS