22. August 2017 – Lesung „Fast eine Liebe“

Wann: Dienstag, 22. August 2017 / Türe 19.00 Uhr – Beginn 19.30

Wo: Buchhandlung Queerbooks & Weyermann, Herrengasse 30, 3011 Bern

Eintritt: Fr. 15.- (Hier gibts Tickets im Vorverkauf)

 

Buchinhalt:

Die tragische Geschichte der unerfüllten Liebe zwischen dem Shootingstar der US-Literatur Carson McCullers und der Schweizer Reiseschriftstellerin Annemarie Schwarzenbach, die trotz ihrer starken gegenseitigen Anziehungskraft und Seelenverwandtschaft aneinander »vorbeiliebten«, ist ein Stück Literaturgeschichte.

Die Beziehung der beiden Frauen, die zwischen euphorischer Faszination und vorsichtigem Rückzug pendelt, findet gerade in ihrer Unerfülltheit einen besonderen, kreativen Reiz.

 

Die Autorin: 

Alexandra Lavizzari, Geboren in Basel und studierte Ethnologie und Islamwissenschaft. Nach langjährigen Aufenthalten in Nepal, Pakistan und Thailand lebt sie seit 1999 in Rom, in der Schweiz und in England. Sie schreibt für Schweizer Zeitungen und ist Autorin von zahlreichen belletristischen, kunstgeschichtlichen und literaturkritischen Werken. Für ihr Schaffen wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Bieler Literaturpreis (1987), dem 13. Würth Literaturpreis der Poetik-Dozentur der Universität Tübingen (2002) und dem Feldkircher Lyrikpreis (2007).

Instagram
Facebook
Facebook
Follow by Email
RSS